II. Internationales Seifenkistenrennen

Aus Stadtwiki Görlitz
Version vom 2. März 2010, 20:28 Uhr von Mysli (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Über II. Internationales Seifenkistenrennen auf dem Görlitz-Ring Hagenwerder

Bei der Deutsch-polnischen Jugendfirma laufen derzeit die Telefone heiß, denn am 09.09.2006 findet von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr das II. Internationale Seifenkistenrennen auf dem Görlitz-Ring Hagenwerder statt. Ankommende Telefonate melden neue Teilnehmer und abgehende checken noch einmal das Rahmenprogramm.

Die Seifenkisten starten von der 10 m hohen und 60 m langen Rampe und fahren in diesem Jahr direkt auf die Go-Kart-Bahn. Da die Rampe mit Teer überzogen wurde, werden die Geschwindigkeiten und Weiten in diesem Jahr noch höher als im Vorjahr werden, was den Spaßfaktor erheblich erhöhen wird.

Spaß gibt es mit Sicherheit und Sicherheit ist uns wichtig. Die Strecke wird durch das Team des Görlitz-Ring abgesichert, für die Sicherheit der Seifenkisten muss der Fahrer sorgen. Damit beim Bauen alles mit der Lenkung und den Bremsen klappt, steht ein Sachverständiger des TÜV ab sofort mit Rat und Tat zur Verfügung.

Natürlich gibt es wieder ein tolles Rahmenprogramm. Deutsche, polnische und Bundespolizei werden wieder mit Aktionen und Präsentationen zugegen sein. Der ADAC baut seinen größten Fahrrad-Parcours auf und führt ein Fahrsicherheitstraining durch. Fahrschulen bieten ein Fahrsicherheitstraining für Autofahrer an. Natürlich wird es wieder Fahrzeug- und Technikpräsentationen geben.

Auch auf der Rennstrecke ist viel los. Rennfahrer präsentieren u.a. Formel König, Rennkarts und Supermoto. Natürlich kann man auch selbst Go-Kart fahren.

Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.

Alle die Lust haben zum mitmachen, melden sich bitte bei der Deutsch-polnischen Jugendfirma auf der Bautzener Straße 32 in Görlitz, per E-Mail jugendfirma@swissinfo.org oder unter 03581/ 661 38 38.